Unesco-Weltkulturerbe Rumäniens


Siehe auch RUMÄNISCHE TRADITIONEN

1. Die bemahlten Klöster in Moldau (Bukowina): Moldovita, Sucevita, Humor, Voronet, Probota, Patrauti, Arbore

2. Die Holzkirchen von Maramuresch: Bârsana, Budesti, Desesti, Ieud, Plopis, Rogoz, Surdesti

3. Dörfer und Wehrkirchen in Siebenbürgen: Viscri(Deutschweißkirch), Prejmer(Tartlau), Biertan(Birthälm), Saschiz(Keisd), Câlnic(Kelling), Valea Viilor(Wurmloch)

4. Festungsanlagen der Daker in den Bergen von Orastie(Broos): Sarmizegetusa Regia, Costesti Cetatuia, Costesti Blidaru, Piatra Rosie, Banita, Capalna

5. Das Kloster Horezu

6. Historisches Zentrum von Sighisoara (Schäßburg)

7. Biosphärenrezervat Donau-Delta

8. Der Nationaltanz “ Calusarii”

Copyright © 2017 · HalloRumänien·